intersport stricker     grafenquelle        sparkasse

Die Schlussetappe des Etappenmarathons wird vom MTV Osterode ausgerichtet. Der Start ist am 29. Juni 2019 um 16:00 Uhr ist wie im vergangenen Jahr am Haus der Jugend in Osterode am Harz - Fahrzeuge können bequem an der Bleichestelle geparkt werden.

Auf relativ unebenen Weg geht es den ersten Kilometer durch den Osteroder Schützenpark. Hier kann an einigen Stellen nur schwer überholt werden. Die Söse und der Mühlgraben werden überquert, anschließend erreicht man das Neubaugebiet "Sösepark", welches durchquert wird. Einen Kilometer geht es nun entlang der Kreisstraße in Richtung Sösetalsperre, bis man zum ehemaligen Blindensanatorium abbiegt und über dessen Gelände den Schneiderteichweg erreicht. Dieser führt als breiter Forstweg durch den Stadtwald zurück nach Osterode. Auf dem Fuchshaller Weg geht es dann über die Waldstraße und anschließend zur Bleichestelle wo der Zielbogen die Teilnehmer erwartet.

Ziel ist diesmal die Turnhalle der Bleichestelle Osterode!

7. Etappe neu

 Hier ist der Link zur siebten Etappe und damit dem Abschluss des 11. Osteroder Etappenmarathons: Etappe 7 - Schlussetappe

MTV osterode